Herzlich Willkommen

Wir helfen Ihnen, Ihre Zähne ein Leben lang zu erhalten.

Aktuelle Info zum Corona Virus

Liebe Patientinnen und Patienten: wir sind weiterhin für Sie da!
Um eine sichere Behandlung unserer Patienten zu gewährleisten, halten wir uns strikt an alle aktuellen Empfehlungen der Bundeszahnärztekammer:
Das zahnärztliche Team unterliegt in Deutschland schon immer strengen Hygienevorschriften, die zu einem entsprechend hohen Schutzniveau in den
Praxen beitragen.
Diese Richtlinien betreffen jede Praxis, jeden Zahnarzt, jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin gleichermaßen. Darüber hinaus sollte zum
Gesundheitsschutz von Patienten sowie der Mitarbeiter in den Praxen folgendes beachtet werden, um eine Ansteckung/Übertragung mit SARS-CoV-2
vorzubeugen:

  • Jeder Patient wird im Vorfeld des Zahnarztbesuches telefonisch sowie erneut beim Betreten der Praxis auf COVID-19-Symptome der
    vergangenen zwei Wochen abgefragt und muss sich die Hände beim Betreten und Verlassen der Praxis desinfizieren.
  • Jede/r Mitarbeiter/in trägt in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz, auch im Gespräch miteinander. Rezeptionsbereiche sind durch eine flüssigkeitsdichte  Abtrennung geschützt.
  • Auf jede körperliche Begrüßung wird verzichtet.
  • Behandlungsplanungen/Termine sind so ausgerichtet, dass die Abstandsregeln sowohl im Rezeptions- als auch im Wartebereich eingehalten werden können. Angehörige/Begleitpersonen müssen außerhalb der Praxis warten, sofern keine Begleitbedürftigkeit besteht.
  • Während der gesamten Patientenbehandlung werden Brille, ggf. Schutzvisiere/Schutzschilde, Mund-Nasen-Schutz, Handschuhe und ggf. Schutzkittel getragen. Eine Aerosolentstehung wird möglichst minimiert.
  • Zwischen Patientenkontakten werden die geltenden Hygienevorschriften umgesetzt.
  • Regelmäßig finden Teambesprechnungen statt, in denen die nötigen Maßnahmen und Routinen erneut erörtert, Fragen geklärt und ggf.
    Anpassungen vorgenommen werden.

Die Entscheidung über die erforderliche Behandlung am konkreten Patientenfall trifft die Zahnärztin oder der Zahnarzt abhängig vom
individuellen Risiko und der Komplikationsdichte des Eingriffs.
Das betrifft nicht nur Notfallbehandlungen, sondern kann einen Eingriff umfassen, der die Beschwerden des Patienten kurz-, mittel-
oder langfristig lindert oder die Verschlimmerung der bestehenden Erkrankung vermeidet. Bei der Terminplanung sollte dies beachtet
und im Vorfeld mit dem Patienten telefonisch besprochen werden.

Zusätzlich zu den durchgeführten Hygienemaßnahmen haben wir in der Praxis mehrere Geräte zur Luftreinigung (mit entsprechenden
Filtern für Bakterien und Viren) im Einsatz, zur zusätzlichen Reduzierung der Keimbelastung in der Atemluft.

Die BZÄK empfiehlt zudem, die Entstehung von Aerosolen in der ZA-Praxis wirksam zu verhindern. Dabei steht eine wirksame Absaugtechnik
im Vordergrund. Ferner soll dabei folgendes berücksichtigt werden:

a) Die Verwendung von Ultraschallhandstücken, piezzoelektrischen betriebenen Ultraschall- und Chirurgie-Geräten vermeiden.
b) Die Verwendung von Pulverstrahlgeräten (z.B „Air-Flow“) vermeiden.
c) Antiseptische Mundspülungen können dazu beitragen, eine Infektionsübertragung zu minimieren.
d) In Abhängigkeit von Art und Umfang der Exposition und des Infektionsrisikos entsprechende persönliche Schutzausrüstung konsequent
und ordnungsgemäß tragen. Die zustäzliche Verwendung von Visieren/Schutzschilden bei der zahnärtzlichen Behandlung kann die Sicherheit
weiter erhöhen.
e) Regelmäßiges Lüften der Behandlungsräume und des Wartezimmers – zusätzlich zur Dauerlüftung durch Lüftungsanlagen.

Weiterhin sollte jede Form der Behandlung von Risikogruppen (z.B. Senioren, multimorbide Patienten, immunsupprimierte oder immun- reduzierte Patienten oder anders gesundheitlich vorgeschädigte Patienten) auf ein absolut notwendiges Maß reduziert werden, insbesondere um Kontakte im Wartezimmer oder in der Praxis zu vermeiden.

Bleiben Sie gesund !!!

Ihr Team der Zahnarztpraxis im Erlenringcenter

Behandlungsspektrum

Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Füllungstherapie

Zahnaufhellung = Bleaching

Systematische Zahnfleischbehandlungen

Wurzelbehandlung

Zahnersatz

Implantatversorgung

Schienentherapie

MEHR ERFAHREN

Unser Zahnärzteteam

Zahnarzt Kurt Achenbach
Zahnarzt Kurt Achenbach
Dr. Gert Hoffmann
Dr. Gert Hoffmann
Dr. Esther Hörschgen
Dr. Esther Hörschgen